Arduino Kommunikation mit einem SNES Controller

Nachdem im Buch von der Steuerung des Arduino Boards mit Hilfe eines WII Nunchuk die Rede war, habe ich mal ein wenig die Foren nach anderen Arduino-kompatiblen Controllern durchsucht.
Sehr erfreut war ich, dass der gute, alte SNES Controller sogar eine Arduino Libary besaß. :D
Die Libary und auch eine kurze Anleitung zur Schaltung kann auf der Seite des Programmierers eingesehen werden.
Leider ist die Libary nicht mehr auf dem neusten Stand der Arduino IDE (1.0.1), weswegen sie leicht abgeändert werden muss. Danach funktioniert sie jedoch super :D

Hier mal der angeschlossene Controller: (eine Schaltungsskizze folgt noch)

 

Nachdem man die SNESpad installiert hat (Anleitung siehe hier) kann man in der Arduino IDE Beispiele unter „SNES“ öffnen.

Hier mal ein Programmbeispiel:

#include <SNESpad.h>
//——————————-
SNESpad nintendo = SNESpad(10,9,8);
//——————————-
int state = 0;
//——————————-
void setup()
{Serial.begin(57600);}
void loop() {
state = nintendo.buttons();
Serial.println(~state, BIN);
delay(500); //Reaktion der Knöpfe
}

Dieses Programm gibt im Serial Monitor auf dem Controller gedrückte Tasten in Form von Nullen und Einsen wieder. Mit der Einstellung des delay() lässt sich die Reaktionsgeschwindigkeit des Boards einstellen.
Echt eine coole Sache :D Hab schon ein paar Ideen, was man so machen könnte :)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: